Berlin

 

Meine Aufgaben als Bundestagsabgeordneter


 

Als Abgeordneter bin ich ein von den Bürgerinnen und Bürgern gewähltes Mitglied in unserem Parlament, dem Deutschen Bundestag. 2009 und 2013 wurde ich mit den Erststimmen der Wählerinnen und Wähler als Abgeordneter für den Wahlkreis Unna I direkt in den Deutschen Bundestag gewählt.

Ich habe zwei Arbeitsplätze: einen im Bundestag und einen in meinem Wahlkreis in Unna. Dort stehe ich den Bürgerinnen und Bürgen Rede und Antwort und berichte über meine Abgeordnetentätigkeit in Berlin. In regelmäßigen Gesprächen, Veranstaltungen, Besuchen in Betrieben und sozialen Einrichtungen mache ich mir ein Bild von den Problemen und Interessen der Menschen vor Ort und bringe dies in meine Berliner Arbeit ein.

 


Kuppelgucker      BT_Mitmischen_Logo_20110421 Kopie


Lernen, wie Gesetze entstehen – Rebecca Kochtokrax als Praktikantin im Bundestag

Welche Aufgaben hat der Deutsche Bundestag? Was unterscheidet das Plenum von den Fachausschüssen? Und wie entsteht eigentlich ein Gesetz? Diesen und anderen Fragen war die Schülerin Rebecca Kochtokrax aus dem Ernst-Barlach-Gymnasium in Unna auf der Spur. Zwei Wochen lang begleitete sie Oliver Kaczmarek und sein Team bei ihrer Arbeit in Berlin.   In dieser Zeit…

Mutig für eine offene Gesellschaft – Zur Sitzungswoche vom 13.-17.03.2017

Frank-Walter Steinmeier wurde am vergangenen Sonntag mit großer Mehrheit zum zwölften Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Getragen von der Aufbruchsstimmung in unserer Partei, die seit der Nominierung von Martin Schulz herrscht, erlebten wir eine ereignisreiche Bundesversammlung.

Neuregelung der Bund-Länder-Finanzen

In einem umfassenden Reformpaket beschäftigte sich der Bundestag in erster Lesung mit einer Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern. Der Länderfinanzausgleich in seiner bisherigen Form wird abgeschafft.

Verbesserung der Heil- und Hilfsmittelversorgung

Gesundheit ist ein hohes Gut und um sie gewährleisten zu können, brauchen wir eine gute Versorgung der gesetzlich Krankenversicherten mit Heil- und Hilfsmitteln. Mit einer neuen Gesetzesreform soll das garantiert werden.

Neues Fördersystem für strukturschwache Regionen

Abschließend beraten wurde in dieser Woche ein Antrag von SPD und CDU/CSU zur regionalen Wirtschaftspolitik. Ab 2020 sollen strukturschwache Regionen in Deutschland besser vor der Wirtschaftsförderung des Bundes profitieren.

Rede zum BAföG am 17.02.2017

Am Donnerstag dieser Sitzungswoche hat Oliver Kaczmarek zum Thema BAföG – die staatliche Unterstützung für SchülerInnen und Studierende geredet. Darin hat er noch mal betont, wie viele junge Menschen durch die letzte Reform der Bundesregierung profitieren. Er machte aber auch deutlich, dass die SPD weitere Reformen anstrebe. Untrennbar zusammen gehöre für ihn eine moderne Studienfinanzierung und die Ablehnung von Studiengebühren egal welcher Art.

Eisenbahnbrücke an der Kessebürener Landwehr – Neues vom Neubau

Der Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek hat sich bei der Deutschen Bahn über die Situation an der Landwehr in Kessebüren informiert. Hintergrund war, dass Vertreter des Kessebürener Heimatvereins sich mit der Bitte um den neuesten Sachstand an Kaczmarek gewandt hatten. Die DB AG erklärte nun in einem Schreiben, die Vorentwurfsplanung werde im Januar 2017 abgeschlossen. Nach einer…