Zukunftsaufgabe Bildung

Als Kind aus einer Arbeiterfamilie hat sozialdemokratische Bildungspolitik mir neue Berufsperspektiven eröffnet. Heute setze ich mich als Bildungspolitiker dafür ein, dass wir weitere Fortschritte auf dem Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit machen. In der SPD-Arbeitsgruppe Bildung und Forschung bin ich unter anderem zuständig für die Weiterentwicklung der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen und das BAföG.

Darüber und über weitere Schwerpunkte meiner bildungspolitischen Arbeit im Deutschen Bundestag berichte ich in diesem Dossier.

Seit März 2015 leite ich das Projekt #NeueChancen – Wertschätzung für Bildung und Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion. Alle Neuigkeiten dazu finden Sie hier.

 


Mutig für eine offene Gesellschaft – Zur Sitzungswoche vom 13.-17.03.2017

Frank-Walter Steinmeier wurde am vergangenen Sonntag mit großer Mehrheit zum zwölften Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Getragen von der Aufbruchsstimmung in unserer Partei, die seit der Nominierung von Martin Schulz herrscht, erlebten wir eine ereignisreiche Bundesversammlung.

Neuregelung der Bund-Länder-Finanzen

In einem umfassenden Reformpaket beschäftigte sich der Bundestag in erster Lesung mit einer Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern. Der Länderfinanzausgleich in seiner bisherigen Form wird abgeschafft.

Rede zum BAföG am 17.02.2017

Am Donnerstag dieser Sitzungswoche hat Oliver Kaczmarek zum Thema BAföG – die staatliche Unterstützung für SchülerInnen und Studierende geredet. Darin hat er noch mal betont, wie viele junge Menschen durch die letzte Reform der Bundesregierung profitieren. Er machte aber auch deutlich, dass die SPD weitere Reformen anstrebe. Untrennbar zusammen gehöre für ihn eine moderne Studienfinanzierung und die Ablehnung von Studiengebühren egal welcher Art.

Politik für inklusives Wachstum

Der in dieser Woche vom Kabinett verabschiedete Jahreswirtschaftsbericht 2017 zeigt: Die deutsche Wirtschaft wächst – trotz der schwierigen weltpolitischen Lage – weiter. Doch wie kann gewährleistet werden, dass möglichst alle Teile unserer Gesellschaft von dem steigenden Wohlstandsniveau profitieren?

Friedens- und Konfliktforschung stärken

Die weltpolitische Lage gibt immer wieder Anlass zur Sorge. Umso wichtiger ist es, dass globale Konflikte bereits im Vorfeld verhindert werden können, um den Frieden zu sichern.