<>

Otto Wels – Mut und Verpflichtung

23. März 1933 – Nein zur Nazidiktatur

An diesem Tag wurde das von den Nationalsozialisten entworfene Ermächtigungsgesetz im Reichstag verabschiedet. Die 94 Mitglieder der SPD-Fraktion stimmten als einzige geschlossen mit „Nein“, obwohl sie dabei ihre Freiheit und sogar ihr Leben riskierten.

 

Lesen Sie hier mehr

Zeichen setzen für Zusammenhalt und gegen Ausgrenzung

Am 21. März war Internationaler Tag gegen Rassismus. Nur eine Gesellschaft, die zusammenhält, wird auf Dauer in Frieden und Wohlstand leben können. Deshalb: klare Kante von der SPD gegen Rassismus und Ausgrenzung!

Mehr zur Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion finden Sie hier

Resolution zum Internationalen Frauentag

Frauen überall auf der Welt setzen ein eindrucksvolles Zeichen für die Verteidigung von Emanzipation, Freiheit und Demokratie. Frauen führen, gestalten und organisieren die friedlichen Proteste. Ihr gemeinsames Ziel: eine gerechte Gesellschaft, die zusammenhält und Frauenrechte verwirklicht.

Hier geht's zur Resolution

Otto-Wels-Preis für Demokratie: Miteinander statt Ausgrenzung

Die SPD-Bundestagsfraktion verleiht in diesem Jahr zum fünften Mal den „Otto-Wels-Preis für Demokratie“. Mit dem Preis zeichnet die Fraktion im Rahmen eines Kreativwettbewerbs junge Menschen aus, die sich für Zusammenhalt und gegen Ausgrenzung einsetzen.

Mehr lesen

5 Milliarden für AKW-Betreiber?

Meine Antwort auf die Aktionspostkarte der Anti-Atom-Organisation  „ausgestrahlt“ zum Thema Brennelementesteuer können Sie hier nachlesen.

Zur Antwort

Fracking-Verbot durchgesetzt!

Der SPD-Bundestagsfraktion ist es endlich gelungen, mit der Union eine Einigung zu erzielen. Und die ist ein voller Erfolg für die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und das ist gut für Mensch, Natur und Trinkwasser.

Details zum Fracking-Verbot

Aktuelles

Otto Wels – Mut und Verpflichtung

23. März 1933 – Nein zur Nazidiktatur   An diesem Tag wurde das von den Nationalsozialisten entworfene Ermächtigungsgesetz im Reichstag verabschiedet. Die 94 Mitglieder der SPD-Fraktion stimmten als einzige geschlossen mit „Nein“, obwohl sie dabei ihre Freiheit und sogar ihr Leben riskierten. Lesen Sie hier mehr über Otto Wels, den damaligen Fraktionsvorsitzenden, und die Abstimmung.

Besonnen und entschlossen für Frieden und Freiheit – Zur Sitzungswoche vom 06.-10.03.2017

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei sind gegenwärtig in einer schwierigen Situation. Obwohl beide Länder angesichts der enormen Herausforderungen wie internationalem Terrorismus, dem Bürgerkrieg in Syrien und großen Flüchtlingsbewegungen aufeinander angewiesen sind, kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen. Traurige Höhepunkte waren in den letzten Wochen die Inhaftierung des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel und…

Mehr Geld für Schulsanierungen durch Bundesmittel im Kreis Unna

Zu den von der Landesregierung bereitgestellten 47 Millionen Euro für Schulsanierungen im Kreis Unna aus dem Programm Gute Schule 2020 sollen seitens des Bundes bis zu 25 Millionen Euro hinzugefügt werden. Im Rahmen der Neuordnung der Bund-Länder Finanzbeziehungen soll auch das Kooperationsverbot im Bildungsbereich gelockert werden, damit der Bund 3,5 Milliarden Euro für die Sanierung der kommunalen Bildungsinfrastruktur bundesweit bereitstellen kann.

Jetzt bewerben für das Planspiel „Jugend und Parlament“

Mitentscheiden und mitmischen – darum geht es in dem Planspiel „Jugend und Parlament“ des Deutschen Bundestags. Jugendliche übernehmen die Rolle der Abgeordneten und simulieren den Weg der Gesetzgebung im Bundestag. Sie erhalten Einblicke in die komplexen parlamentarischen Abläufe und lernen die Arbeit in Landesgruppen, Fraktionen, Arbeitsgruppen und Ausschüssen kennen. Auch der Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek kann…

Mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles bei Bayer in Bergkamen

Am 20. Februar war Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles zu Gast im Wahlkreis von Oliver Kaczmarek. Gemeinsam besuchten sie das Pharmaunternehmen Bayer in Bergkamen. Dazu erschien folgende Pressemitteilung: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Arbeitswelt von morgen? Was bedeutet das für die Qualifikation der Beschäftigten? Und welchen Beitrag kann die Industrie leisten, um den technologischen Wandel…

Weitere Meldungen…



Kaczmarek bloggt


Weitere Einträge

Presse und Co

Sprachförderprogramm des Bundes geht in die zweite Runde

 – Kitas in Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Schwerte und Fröndenberg zusätzlich in Bundesförderung aufgenommen –  Durch die Sprache eignen sich Menschen Wissen an und kommen miteinander in Kontakt. Mithilfe der Sprache erfahren bereits die Kleinsten die Welt. Das sieht auch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend so und hat das Programm „Sprach-Kitas: Weil…


Weitere Einträge

Infodienst


Weitere Einträge

Infodienst abonnieren

Am Ende jeder Sitzungswoche informiere ich Sie über die aktuellen Debatten und Beschlüsse des Deutschen Bundestages. Hier können Sie sich anmelden: